• 1

ABD Webseite in neuem Gewand

abd online"Neue Gewänder braucht der Kaiser",  eine neue Webseite wünschten sich die ABD Mitglieder. Jetzt ist sie definitiv online und sie ist nicht alleine. Auch auf den Sozialen Netzwerken hat sich die "Alti Basler Dante" einen Platz geschaffen. Die neue Facebook Seite läuft schon einige Zeit und die Moderatoren sorgen dafür, dass auch dort immer wieder Aktuelles geposted wird.  Wer kein "Facebook" hat,

kann die neuesten Infos auf der Webseite der ABD (gleich auf der ersten Seite) auch ohne Facebook Konto anschauen. Youtube und Filme sind ebenfalls ein Thema und die ABD kann nun auch auf Youtube ihre Videos präsentieren, natürlich auch auf der Webseite und auf Facebook. 

Ein absolutes Highlight stellt die "Chronik" dar. Mit viel Zeit und Aufwand haben einige der ABD Mitglieder alte Bilder - beginnend 1952 - sortiert und digitalisiert. Rückblick in vergangene Tage. Themen an der Basler Fasnacht von damals. Ein ganz toller Teil der ABD Webseite, deren Besuch sicher dem Einen oder Anderen ein Schmuntzeln oder "Aha" bescheren wird. Aktuelle Bilder der vergangenen Jahre sind in der "Galerie" festgehalten.

Im "Blog" kann man sich über die aktuellen Neuigkeiten der ABD informieren. Darin finden sich: Bilder, Texte und Impressionen der Vorfasnachtszeit oder andere Themen, die interessant erscheinen.

Das "Gourmetstüübli" hält bereits eine Anzahl "gluschtigi" und tolle Menu's zum Nachkochen bereit. Die ABD Mitglieder werden zu verschiedenen Anlässen von den hauseigenen Köchen kulinarisch verwöhnt. Damit alle etwas davon haben, nimmt sich der Hausfotograf die Zeit, diese gebührend abzulichten und stellt sie den Besuchern der Webseite und auf Facebook zur Verfügung. Auch hier gilt: Ein Besuch und Wiederkommen lohnt sich :)

So viel zum jetzigen Erscheinungsbild der neuen ABD Webseite. Sie wird natürlich immer wieder aktualisiert und die Mitglieder der ABD freuen sich über Feedback. Das Kontaktformular oder Facebook steht dafür jederzeit zur Verfügung.

Viel Freude beim Betrachten wünschen: 

Die Webblady und  Mitglieder der ABD